KAKTUSY 1990

Vol. 26

No 1
No 1
No 2
No 2

No 3
No 3
No 4
No 4

No 5
No 5
No 6
No 6

Summary in English
.
............................................................No 1
No 1

Cryptocereus anthonyanus (J. Øíha, p. 2) - The species is shortly introduced and hints are given for its cultivation.

From the Mexican diary - IX - Tecamachalco and Tlacotepec, Puebla (J. Chvastek and J. ®wak, p. 3) - A short description of the vegetation near the villages of Tacamachalco and Tlacote-, pec in the state Puebla. Especially the species of the Mammillaria genus are frequent here.

Echinopsis is not but a stock for grafting (J. Ullmann, p. 6) - The species from the complex of Echinopsis ancistrophora, E. polyancistra, E. hamatacantha and E. aurea are discussed. Many recombinations of the varieties of E. aurea are published.

Helianthocereus grandiflorus (J. Gratias, p. 8) - A comparatively easy-to-be-grown species is introduced and the hypothesis is pronounced that the hibernization on light is the condition for rich flowering.

Copiapoa krainziana (J. Baborák, p. 10) - The species is discussed in the relation to all its relatives and these relations are specified.

The excursion after Mammillaria tlalocii (J. Øíha and R. ©ubík, p. 12) - The general situation on the habitat of M. tlalocii and of the complex of relative species are described.

Malta, the kingdom of opuntia (V. Habermann, p. 16) - The nature of the Malta island and especially the opuntias introduced here are described and the botanic garden and its cacti are shortly mentioned.

The Brno mark of quality (M. Pavlín, p. 17) - Information about the cacti exposition in Brno 1989.

New proposals to the taxonomic position of some species of the Cactaceae (p. 18) - New recombinations of some taxons.

In memoriam of MUDr. Hynek Vali¹ (S. Stuchlík, p. 19).

The Adenium genus (J. Øíha, p. 22) - A short survey of the species of the Adenium genus and the remarks to its cultivation in the collections.

. ............................................................No 2
No 2

Echinocereus lindsayi (J. Øíha, p. 26) - Meeting with one of the most beautiful species of the genus of Echinocereus and the discussion over the problems connected with the protection by intensive propagation in the culture.

A surprise on the habitat of Astrophytum asterias (H. Hoock, p. 27) - The description of the conditions on the habitat of A. asterias, discussion to the finding of the plant and the explication of the causes of its differentiation.

From the Mexican diary - X. Tehuacan, Puebla (J. Chvastek and J. ®wak, p. 30) - Introducing the cacti and succulent vegetation of the Tehuacan valley.

Mammillaria plumosa in the in vitro culture (P. Koupelka and M. Rec, p. 34) - Discussion of the experience with propagating M. plumosa using the method of tissue cultures and searching for most suitable media.

Conophytum pilansii (J. Gloser, p. 35.) - A short introduction of the species and hints for its culture.

Do we know the brasilicacti? (S. Stuchlík, p. 36) - A survey of the species of the genus Brasilicactus, discussion over described and not described taxons. Interesting features of the plants of this genus are given, which can be met in the nature and the collections as well.

Echinopsis is not but a stock for grafting (J. Ullmann, p. 41) - Further continuation in the discussion of frequent species of the genus Echinopsis.

From the foreign literature (p. 46).

Echinocereus parkeri - a variable species of the Northern Mexico (J. Øíha, p. 47) - A higher interest of the growers in this genus is realized and one of the representative is discussed. Hints are given for its culture.

. ............................................................No 3
No 3

Echinocactus horizonthalonius (J. Øíha, p. 50) - The conditions on the habitat of this species are discussed. During his stays in Mexico the author found that this species occurs frequently on the areas than were influenced by the building industry activities, where it was deprived of its natural competition of other vegetation.

From the Mexican diary - XI. Oaxaca and Mitla, Oaxaca (J. Chvastek and J. ®wak, p. 52) - Introduction of cacti and tilandsias growing in the mountains round the town Mitla in the state Oaxaca.

Mammillaria discolor (P. Urbánek, p. 56) - The species is shortly introduced and an appeal for the growing of these long known and today generally slighted species of the Mammillaria genus is pronounced.

Discocactus woutersianus (J. Øíha, p. 57) - A short introduction of this recently found new species. The suspicion that it is but a natural hybride was checked in the culture and it was found out that the F1 generation of individuals corresponds to D. woutersianus.

Echinopsis is not but a stock for grafting (J. Ullmann, p. 60) - Last of the papers concerning the Echinopsis genus.

Cacti in Haná (M. Pavlín, p. 64) - The collection of cacti of Flora Olomouc exhibition is introduced.

From the foreign literature (p. 66).

Pectinate Echinocereus (J. Øíha, p. 69) - The classification of taxonomic relations in the populations of E. pectinatus, E. reichenbachii and E. rigidissimus and the description of the conditions on some habitats. Hints are given for a successful cultivation.

. ............................................................No 4
No 4

Gymnocalycium cardenasianum (J. Øíha, p. 74) - A short introduction of the species in the title picture.

From the Mexican diary XII. - From Pochutla to Acapulco, Oaxaca and Guerrero (J. Chvastek and J. ®wak, p. 74) - The final part of the report about the journey in Mexico.

On the habitat of Notocactus polyacanthus (N. Gerloff, p. 77) - The author visited the habitat of the species and describes its character. From his point of view the "Wigginsia spec. Waras 34" is Notocactus polyacanthus and differs from it only by its second central spine.

Adromischus - an attraction in Cape Town province (L. Mitiska, p. 80) - A survey of the growing and cultivation of some interesting species of the Adromischus genus and short mention about some of them.

Mammillaria bocasana (S. Stuchlík, p. 82) - M. bocasana is described and a reflection is made about the fact that this common species does not appel to the cacti growers in the same manner as other cacti species do.

Reflection on the genus Epithelantha (J. Øíha, p. 83) - A survey of the species of this genus, opinion to the classification and discussion to the occurence in the habitats in regard to the relation of the single taxons.

Some species of the genus Gymnocalycium series Baldiana from the last years (I. Milt, p. 87) - Information about some species of the Gymnocalycium genus: G. taningaense, G. altagraciense, G. uebelmannianum, G. borthii and G. spec. P 106a.

A tip not only the cactigrowers trips (J. Chvastek, p. 91) - A short introduction of the cacti collection of the Service enterprises of the town of Liberec.

A meeting with the West Argentina cacti (I. Kulhánek, p. 92) - The description of the conditions in the habitats of the cacti in the surroundings of Mendoza in Argentina.

. ............................................................No 5
No 5

Frailea asteriodes (V. John, p. 98) - A short introduction of the species and of taxonomic opinions.

Notocactus werdermannianus (J. Klikar, p. 99) - A survey of the history of this species in the collections, a short description and hints for its growing.

The undervaluated Eriocereus martinii (J. Klikar, p. 101) - A beautiful and soon flowering cereus is introduced and the author mentions its excellent properties when being used as a grafting stock.

Kurt Kreuzinger in memoriam (B. Mazel, p. 103).

Mammillaria brachytrichion (J. Øíha, p. 108) - Information about a new and up today not described species from the region of Bolson de Mapimi in the state Durango.

Crassula pyramidalis - interests of the Crassula genus (L. Mitiska, p. 107) - Hints for growing and propagation of the species.

Lenophyllum guttatum (J. Gratias, p. 108) - The author introduces this species which can be easily grown.

Sulcorebutia jolantana (J. Øíha, p. 109) - A short mention about the discovery of H. Swoboda (HS and HS 68a) from the surroudings of the Laguna village in Bolivia.

Homalocephala texensis (J. Klikar, p. 110) - The author describes especially the conditions for the successful growing of the species.

From our collections (J. Gratias, p. 112) - The collection of Mr and Mrs Trnka in Lu¾ec nad Vltavou is introduced.

Otakar Sadovský - In memoriam (p. 114).

Sowings and their success rate (J. Fiker, p. 115) - Reflections on conditions being necessary for germination of seeds.

From the foreign literature (p. 117).

Crest form of Ariocarpus retusus (J. Øíha, p. 119) - Comments to the photography of an extremely big exemplar of A. retusus that was found in the nature of Mexico.

. ............................................................No 6
No 6

Pachycereus pecten-aboriginum (J. Øíha, p. 122) - Introduction of the genus Pachycereus and of its conditions for the growth in the nature. Hints for the culture.

Orientation in the Parodia genus (M. Veverka, p. 123) - A short survey of the classification of the Parodia genus into sub-genus and series, in order to make the orientation in a big amount of species easier for the growers.

A new variety of Ariocarpus fissuratus (J. Øíha, p. 126) - Introduction of the new and up today not as valid described variety hintoni and comparison with other varieties.

A short note to the paper of Heinz Hoock (P. Koupelka, p. 128) - Some notes concerning the paper about Astrophytum asterias in the second number of this year.

Pachypodium baronii (J. Øíha, p. 130) - A short introduction with the species and hints for its culture.

Kalanchoe marmorata (L. Mitiska, p. 131) - A short description of the species and way of its propagation.

Notocactus ferruguineus (S. Stuchlík, p. 133) - The author introduces the species, discusses over it relations and gives recommendations for its culture.

From our collections: Miloslav Zubr, Vy¹kov (J. Gratias, p. 134) - Meeting with the collection of M. Zubr and information about the specialized section of the Coryphantha, genus growers.

History was written in Olomouc (J. Gratias, p. 137) - Information to the foundation of the Society of the Czech and Slovak Cacti and Succulents Growers.

From the foreign literature (p. 140).

Ferocactus haematacanthus (J. Øíha, p. 141) - Information about the species and discussion to the conditions on its habitat in Mexico.

Deutsch Zusammenfassung
. ............................................................Nr. 1
Nr. 1

Cryptocereus anthonyanus (J. Øíha, S. 2) - Die Art ist kurz vorgestellt und Empfehlungen zu ihrer Kultivierung sind gegeben.

Aus dem mexikanischen Tagesbuch - IX. - Texamachalco und Tlacotepec in dem Staat Puebla (J. Chvastek und J. ®wak, S. 3) - Häufig sind hier besonders die Arten der Gattung Mammillaria.

Echinopsis ist nicht nur die Pfropfunterlage zum Pfropfen (J. Ullmann, S. 6) - Es werden die Arten aus dem Komplex von Echinopsis ancistrophora, E. polyancistra, E. hamatacantha und E. aurea diskutiert. Häufige Rekombinationen der Varietäten von E. aurea sind publiziert.

Helianthocereus grandiflorus (J. Gratias, S. 8) - Die relativ leicht züchtbare Art ist vorgestellt und die Vermutung ausgesprochen, dass die Überwinterung auf dem Licht für die Erreichung reichen Blühens notwendig ist.

Copiapoa krainziana (J. Baborák, S. 10) - Die Art ist im Bezug auf alle Verwandten diskutiert und die Verwandschaftsbeziehungen sind definiert.

Ein Ausflung nach Mammillaria tlalocii (J. Øíha und R. ©ubík, S. 12) - Es sind die Verhältnisse auf dem Fundort von M. tlalocii und von dem Komplex der verwandten Arten beschrieben.

Malta, das Königstum von Opuntien (V. Habermann, S. 16) - Die Natur der Insel Malta, mit Rücksicht auf die dort importierten Opuntien, ist beschrieben, und die in dem botanischen Garten gezüchteten Kakteen sind kurz erwähnt.

Marke der Qualität aus Brno (Brünn) - (M. Pavlín, S. 17) - Information zu der Ausstellung, von Kakteen in Brno im Jahre 1989.

Neue Vorschläge zu der taxonomischen Situation einiger Arten der Familie Cactaceae (S. 18) - Neue Rekombinationen irgendeiner Taxone.

In memoriam MUDr. Hynek Vali¹ (S. Stuchlík, S. 19).

Die Gattung Adenium (J. Øíha, S. 22) - Kurze Übersicht der Arten der Gattung Adenium und Bemerkungen zur Züchtung in den Sammlungen.

. ............................................................Nr. 2
Nr. 2

Echinocereus lindsayi (J. Øíha, S. 26) - Bekanntmachung mit einer der schönsten Arten der Gattung Echinocereus und Diskussion zur Problematik des Schutzes durch intensive Vermehrung in der Kultur.

Eine Überraschung am Standort von Astrophytum asterias (H. Hoock, S. 27) - Beschreibung der Bedingungen am Standort von A. asterias, Diskussion zu der gefundenen panaschierten Pflanze und Erklärung der Ursachen ihrer Differenz.

Aus dem mexikanischen Tagesbuch - X. Tehuacan, Puebla (J. Chvastek und J. ®wak, S. 30) - Bekanntmachung mit der Kakteen- und Sukkulentenvegetation im Tehuacan Tal.

Mammillaria plumosa in der in vitro Kultur (P. Koupelka und M. Rec, S. 34) - Diskussion der Erfahrungen mit der Vermehrung von M. plumosa mit der Methode von Zellgewebekulturen und das Aussuchen der geeignetsten Medien.

Conophytum pilansii (J. Gloser, S. 35) - Kurze Vorstellung der Art und Empfehlungen für die Kultur.

Kennen wir Brasilikakteen? (S. Stuchlík, S. 36) - Eine Übersicht der Arten der Gattung Brasilicactus, und Diskussion über die bis jetzt beschriebenen und nicht beschriebenen Taxone. Es sind interessante Eigenschaften der Pflanzen dieser Gattung angeführt, die man in der Natur und auch in den Sammlungen finden kann.

Echinopsis ist nicht nur eine Pfropfunterlage (J. Ullmann, S. 41) - Weitere Fortsetzung in der Diskussion über mehrere Arten der Gattung Echinopsis.

Aus der ausländischen Literatur (S. 46).

Echinocereus parkeri - eine variabile Art aus Nordmexiko (J. Øíha, S. 47) - Man kann erhöhtes Interesse für diese Gattung von den Züchtern konstatieren. Ein Vertreter dieser Gattung wird diskutiert. Empfehlungen für die Kultur sind gegeben.

. ............................................................Nr. 3
Nr. 3

Echinocactus horizonthalonius (J. Øíha, S. 50) - Es sind die Verhältnisse auf dem Standort der Art diskutiert. Der Verfasser stellte während seines Aufenthaltes in Mexiko fest, dass die Art häufig auf den durch das Bauwesen beeinflussten. Flächen gefunden wird, wo sie künstlich von der natürlichen Konkurrenz anderer Vegetation befreit wurde.

Aus dem mexikanischen Tagesbuch - XI. Oaxaca und Mitla, Oaxaca (J. Chvastek und J. ®wak, S. 52) - Bekanntmachung mit den Kakteen und Tilandsien, die in den Bergen rund die Stadt Mitla in dem Staat Oaxaca wachsen.

Mammillaria discolor (P. Urbánek, S. 56) - Die Art ist kurz vorgestellt und ein Appel zur Züchtung dieser lange bekannten und in den Sammlungen heute schon fast überall ausser acht gelassenen Arten der Gattung Mammillaria wird geäussert.

Discocactus woutersianus (J. Øíha, S. 57) - Die vor einer kurzen Zeit gefundene Art ist bündig vorgestellt. Der Verdacht, dass es sich um eine Naturhybride handelt, wurde in der Kultur kontrolliert und es wird festgestellt, dass die Generation von F1 Individien D. woutersianus entspricht.

Echinopsis ist nicht nur die Propfunterlage (J. Ullmann, S. 60) - Beendigung, einer Serie von Artikeln über die Gattung Echinopsis.

Die Kakteen in der Haná (M. Pavlín, S. 64) - Die Sammlung von Kakteen von Flora Olomouc wird vorgestellt.

Aus der ausländischen Literatur (S. 66).

Pektinate Echinocereen (J. Øíha, S. 69) - Die Auswertigung von taxonomischen Relationen in den Populationen von E. pectinatus, E. reichenbachii und E. rigidissimus, Beschreibung der Verhältnisse auf manchen Lokalitäten. Empfehlungen zur erfolgreichen Kultur sind gegeben.

. ............................................................Nr. 4
Nr. 4

Gymnocalycium cardenasianum (J. Øíha, S. 74) - Kurze Bekanntmachung mit der Art aus dem Titelbild.

Aus dem mexikanischen Tagesbuch XII - Aus Pochutla nach Acapulco, Oaxaca und Guerrero (J. Chvastek und J. ®wak, S. 74) - Letzter Teil des Reiseberichts durch Mexiko.

Auf dem Fundort von Notocactus polyacanthus (N. Gerloff, S. 77) - Der Verfasser besuchte den Fundort der Art und beschreibt ihren Charakter. Er nimmt an, dass "Wigginsia spec. Waras 34" Notocactus polyacanthus ist und sich nur durch den zweiten Mittelstachel unterscheidet.

Adromischus - das Interessante van Cape Town Provinz (L. Mitiska, S. 80) - Eine Übersicht für die Züchtung interessanter Arten der Gattung. Adromischus und kurze Behandlung über manche aus diesen.

Mammillaria bocasana (S. Stuchlík, S. 82) - M. bocasana wird beschrieben und eine Erwägung angeführt, warum diese gewöhnliche Art bei den Kakteenzüchtern nicht ebenso wie andere Arten von Kakteen beliebt ist.

Eine Erwägung über die Gattung Epithelantha (J. Øíha, S. 83) - Übersicht der Arten der Gattung, Meinungen über die Klassifikation und Diskussion über das Vorkommen auf den Fundorten im Bezug auf die Verwandschaft einzelner Taxone.

Einige Arten der Gattung Gymnocalycium Serie Baldiana aus den letzten Jahren (I. Milt, S. 87) - Es werden Informationen über folgende Arten der Gattung Gymnocalycium gegeben: G. taningaense, G. altagraciense, G. uebelmannianum, G. borthii und G. spec. P 106a.

Ein Tip nicht nur für Kakteenzüchterausflüge (J. Chvastek, S. 91) - Kurze Bekanntmachung mit der Sammlung von Kakteen von Dienstbetrieben der Stadt Liberec.

Zusammenkunft mit den Kakteen aus Westargentinien (I. Kulhánek, S. 92) - Beschreibung von Bedingungen auf den Kakteenfundorten in der Umgebung von Mendoza in Argentinien.

. ............................................................Nr. 5
Nr. 5

Frailea asterioides (V. John, S. 98) - Kurze Vorstellung der Art und Zusammenfassung taxonomischer Meinungen.

Notocactus werdermannianus (J. Klikar, S. 99) - Zusammenfassung der Geschichte der Art in den Sammlungen, kurze Beschreibung und Empfehlungen für die Züchtung.

Unterschätzter Eriocereus martinii (J. Klikar, S. 101) - Ein schöner und bald blühender Cereus wird vorgestellt. Der Verfasser macht auf seine hervorragende Eigenschaften bei der Benutzung als Unterlage beim Pfropfen aufmerksam.

Kurt Kreuzinger - In Memoriam (B. Mazel, S. 103).

Mammillaria brachytrichion (J. Øíha, S. 106) - Information über eine neue bis jetzt nicht beschriebene Art aus dem Gebiet von Bolson de Mapimi in dem Staat Durango.

Crassula pyramidalis - das Interessante der Gattung Crassula (L. Mitiska, S. 107) - Anweisung für Züchtung und Vermehrung der Arten der Gattung.

Lenophyllum guttatum (J. Gratias, S. 108) - Der Verfasser stellt diese leicht züchtbare Art kurz vor.

Sulcorebutia jolantana (J. Øíha, S. 109) - Kurze Abhandlung von dem Fund von H. Swoboda (HS 68 und HS 68a) aus der Umgebung des Dorfes Laguna in Bolivien.

Homalocephala texensis (J. Klikar, S. 110) - Der Verfasser widmet sich vor allem den Bedingungen für eine erfolgreiche Züchtung der Art.

Aus unseren Sammlungen (J. Gratias, S. 112) - Die Sammlung des Ehepaars Trnka aus Lu¾ec nad Vltavou ist vorgestellt.

Otakar Sadovský - In Memoriam (S. 114).

Die Aussaaten und deren Erfolg (J. Fiker, S. 115) - Erwägung über die Bedingungen, die für das Keimen von Samen notwendig sind.

Aus der ausländischen Literatur (S. 117).

Kristatform von Ariocarpus retusus (J. Øíha, S. 119) - Eine Begleitung zu der Fotografie eines ausserordentlich grossen Exemplars, das in der Natur von Mexiko gefunden war.

. ............................................................Nr. 6
Nr. 6

Pachycereus pecten-aboriginum (J. Øíha, S. 122) - Bekanntmachung mit der Gattung Pachycereus und mit den Wachstumsbedingungen in der Natur. Empfehlungen für die Kultur.

Orientierung in der Gattung Parodia (M. Veverka, S. 123) - Kurze Übersicht in der Klassifikation der Gattung Parodia auf Untergattungen und Serien, mit dem Ziel Züchtern die Orientierung in grosser Menge der Arten zu erleichtern.

Eine neue Varietät von Ariocarpus fissuratus (J. Øíha, S. 126) - Die Leser werden mit der neuen und bis jetzt nicht beschriebenen Varietät hintoni und mit dem Vergleich zu anderen Varietäten bekanntgemacht.

Bemerkung zu dem Artikel von Heinz Hoock (P. Koupelka, S. 128) - Einige Bemerkungen zu dem Artikel über Astrophytum asterias in dem zweiten Heft dieses jahrgangs.

Pachypodium baronii (J. Øíha, S. 130) - Kurze Informationen über die Art und Empfehlungen zur Kultivierung.

Kalanchoe marmorata (L. Mitiska, S. 131) - Kurze Beschreibung der Art und ihre Vermehrungsweise.

Notocactus ferruguineus (S. Stuchlík, S. 133) - Der Verfasser stellt die Art vor, diskutiert über die Verwandschaftsbeziehungen und gibt Empfehlungen für ihre Kultur.

Aus unseren Sammlungen: Miloslav Zubr, Vy¹kov (J. Gratias, S. 134) - Bekanntmachung mit der Sammlung von M. Zubr und Information über spezialisierte Sektion der Züchter der Gattung Coryphantha.

In Olomouc wurde die Geschichte geschrieben (J. Gratias, S. 137) - Information zur Begründung der Gesellschaft tschechischer und slowakischer Züchter von Kakteen und Sukkulenten.

Aus der ausländischen Literatur (S. 140)

Ferocactus haematacanthus (J. Øíha, S. 141) - Information über die Art und Diskussion zu den Bedingungen auf dem Fundort in Mexiko.

Kaktusy Magazine is in the Czech language with the Summary in English and Deutsch.

Contact

http://www.cactus.cz/